DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung 

Der Anspruch der Datenminimierung, wie er im Artikel 5 Absatz 1 c der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) formuliert wird, ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb verwendet unsere Internetseite keine Cookies, keine Kontaktformulare oder Social-Media-Links. Nachfolgend möchten wir Sie darüber
  informieren, welche Daten bei uns erhoben und wie diese von uns verarbeitet oder genutzt werden.
  

 

Verantwortlicher nach Art. 4 DSGVO    

Planungsbüro Dörr GbR
Am Heuberg 22
21755 Hechthausen
Telefon:     04774 - 991153                           
E-Mail:      planungsbuero.doerr@t-online.de        
Internet: www.planungsbuero-doerr.de              

                                   

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. ansonsten nur mit Ihrer Einwilligung geschieht.

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sie können gemäß Art. 21 DSGVO in den dort genannten Fällen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben. Bitte wenden Sie sich an "planungsbuero.doerr@t-online.de" oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.

Sie haben das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz:

    Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
    Prinzenstraße 5
    30159 Hannover
    Telefon: 0511 120-4500
    E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de
    www.lfd.niedersachsen.de

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen.

 

Internetnutzung

Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.
Beim Aufrufen unserer Internetseite werden jedoch automatisch von Ihrem Browser Informationen übertragen und in die Protokolldateien des Servers, sogenannte "log-files", gespeichert.

Diese Informationen umfassen:
   - die IP-Adresse Ihres Endgerätes
   - Datum und Uhrzeit des Abrufs der Internetseite
   - Name und Version des Browser sowie des Betriebssystems
   - Name und URL-Adresse der abgerufenen Datei
   - die vorherige URL-Adresse, von der aus der Zugriff erfolgte
   - die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (z. B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden)


Diese Daten werden bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form erhoben.
Ihre temporäre Speicherung dient dem berechtigten Interesse (Artikel 6 Absatz 1 DSG-VO), die Funktionsfähigkeit der von Ihnen abgerufenen Internetseite sicherzustellen sowie ihre missbräuchliche Nutzung zu verhindern.
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem wieder gelöscht. Dies ist nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 19.10.2016 (Az.: C 582/14) zulässig.


Nutzung von Angeboten bzw. Datenverwendung zur Aufgabenerfüllung

Soweit Sie von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen wollen, ist es möglicherweise nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Es handelt sich um diejenigen Daten, die zur jeweiligen Abwicklung erforderlich sind. Die Erhebung oder Verwendung Ihrer Daten erfolgt nur zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte notwendige Leistung zu erbringen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder wir Ihre explizite Einwilligung dafür erhalten haben.

Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Soweit gesetzliche Anforderungen zur Erhebung von Daten bestehen, besteht kein Widerrufsrecht.

Löschfristen

Personenbezogene Daten werden jeweils nur so lange gespeichert bis der Zweck der Datenspeicherung entfällt, so lange keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder Verjährungsfristen von möglicherweise der Rechtsverfolgung dienlichen Daten der Löschung entgegenstehen (in diesem Fall wird die Verarbeitung der Daten nach Art. 18 DSGVO eingeschränkt).

     
 
[ HOME ] [ BÜROPROFIL ] [ SPEKTRUM ] [ REFERENZEN ] [ eMAIL ] [ IMPRESSUM ]  [DATENSCHUTZ]


DIPL.-GEOGRAPHIN URTHE DÖRR   ·     DIPL.- ING. ARCHITEKT UND STADTPLANER THORSTEN DÖRR

AM HEUBERG 22       21755 HECHTHAUSEN     ·     POSTFACH 1111       21753 HECHTHAUSEN
TELEFON  04774 991153     ·      TELEFAX  04774 991154       ·    FUNKTELEFON  0170 - 3007184